Kursinhalt

Ballett für Anfänger*innen (ohne Vorkenntnisse)

 

Ballett ist eine ideale Bewegungsform, um den gesamten Körper aufzurichten, zu kräftigen und zu dehnen. Bewegungsabläufe die sich wiederholen, geben Struktur und Gleichgewicht. Gleichzeitig ist das Ballett auch die Tanzform, welche Grundlage für viele andere Tanztechniken ist. Wir erarbeiten in einer kleinen Gruppe von max. 6 SchülerInnen, eine saubere und gesunde Technik. Diese steht im Vordergrund. Die Übungen auf dem Boden, an der Stange und in der Mitte sind einfach gehalten. Der Unterricht eignet sich deshalb gut für AnfängerInnen ohne oder mit wenigen Vorkenntnisse, die an einer sauberen Ausführung arbeiten wollen. Die Altersspanne meiner SchülerInnen liegt erfahrungsgemäß zwischen ca. 25 – 45 Jahren, es besteht jedoch keine Altersbegrenzung.